top of page

The Soul Food Resterant Stage, Philadelphia, PA

Klicken Sie auf Bild, um die vollständige Biografie zu sehen.

Rodney Wyatt

Asil Greer ist ein 8-jähriger Schauspieler, Model aus Philadelphia, PA. Derzeit besucht er die Lotus Academy. Asil ist der Gründer/Autor von I Can Read, So I Can Lead, einer Organisation, die Kinder zum Lesen ermutigt, damit sie eines Tages führen können. Vor kurzem trat er zusammen mit Quincy Harris in der Fox29-Hit-TV-Show "The Q" auf; und 2019 fügte Asil eine weitere Initiative unter dem Dach von I Can Read, So I Can Lead namens I Can Read, So I Can Lead Painting with a Literacy Twist hinzu und startete sie, eine Initiative, die gut besucht und hoch gelobt wurde. Bei einem Schulrednerwettbewerb belegte Asil als damals einzige und jüngste Kindergartenkind den dritten Platz unter den 3. und 4. Klassen.

 

Asil hat erst vor kurzem sein erstes Kinderbuch herausgebracht und plant seine nächste Veranstaltung "Ich kann lesen, damit ich Kinder leiten kann" an seiner Schule Lotus Academy. Außerhalb seines vollen Terminkalenders liebt Asil es, Gedichte wörtlich zu rezitieren, zu lesen, Bilder zu zeichnen, die Gebärdensprache zu beherrschen und mit seinen Klassenkameraden zu spielen. Asil wurde erst kürzlich von Bill Anderson vom Fox 29-Segment "Um Himmels Willen" interviewt. 

Am 29. August 2020. Nach seinen Bemühungen im Jahr 2021 erhielt Asil im März den Philly Youth Hero Award, der ihm von unserem Bürgermeister von Philadelphia (Kenney) verliehen wurde.

Alfred (Alfie) Pollitt, Komponist, Produzent und Songwriter, studiert und spielt Musik, seit er im zarten Alter von drei Jahren seinen ersten formellen Klavierunterricht erhielt. Ein Eingeborener von Bryn Mawr, Pennsylvania. Alfie wurde von allen Arten von Musik von seinen Eltern umgeben und inspiriert, die beide respektierte und einflussreiche Mitglieder der Musikgemeinschaften von Philadelphia waren. Seit seiner ersten musikalischen Komposition im Jahr 1958 mit dem Titel „15th Street“ hat Alfie weit über hundert Lieder geschrieben und tut dies bis heute.

 

Zu Alfies wichtigsten Jazzeinflüssen zählen John Coltrane, McCoy Tyner, Horace Silver und Jimmy Smith. Diese und andere musikalische Größen haben Alfies vielseitigen Spielstil mitgeprägt und mitgestaltet.

 

Während seiner aufstrebenden Musikkarriere hatte Alfie die glückliche Gelegenheit,

bilden mit einem breiten Spektrum prominenter Jazz- und R&B-Künstler. Zu diesen Künstlern gehören Barbara Mason, Donald Byrd, Archie Shepp, Art Blakey, Norman Connors, Sister Sledge, Billy Paul, Stephanie Mills, George Howard und die Four Tops. Alfie hat auch seine Bands und Ensembles geleitet.

 

Alfie tourte ausgiebig mit dem verstorbenen legendären Superstar Teddy Pendergrass, was Alfie zwei Platin-Aufnahmen für seine beeindruckenden Erfolge einbrachte. Herr Pollitt vertrat auch Philadelphia beim Ocho Rios Jazz Festival in Jamaika (1995) und beim Fesgine Third International World Music Festival in Salvador Bahia, Brasilien (1993).

 

Darüber hinaus hat Alfie umfangreiche Erfahrung mit dem Komponieren und Mitschreiben von Musikwerken, einschließlich Titelsongs und Jingles für Veranstaltungen und Organisationen. Einige Beispiele hierfür sind Theme/Jingles für das Matah Network, die Black Music Association und das Africamericus Festival.

Ich nenne mich Fantastischer Bruder. Ich wurde in Philadelphia geboren und bin Dichter, Maler, Musiker. Ich bin ein Brainstormer, der die Theorie vertritt, dass Kunst obligatorisch sein sollte.

„Kunst ist ein Werkzeug, um uns aus Ärger herauszuhalten und keinen Ärger zu machen“

Kunst ist von allem inspiriert und alles ist von Kunst inspiriert. Charles Walker02.07.21

ELLA GAHNT ist eine in Philadelphia ansässige Jazz-Sängerin, die von lokalen Medien und Fans als "Philly's Class Act" bezeichnet wurde. Sie hat das Publikum an großen Veranstaltungsorten und Jazzfestivals in der Gegend seit vielen Jahren „beeindruckt“ und ist die Sängerin, die regelmäßig mit ihrem Trio, mit mehreren anderen Jazzgruppen und mit dem vierköpfigen Gesangskollektiv Sistahs Attune auftritt. Am 28. März 2019 wurde Ella vom City of Philadelphia Office of Arts, Culture and the Creative Economy in der City Hall geehrt, wo sie mit dem „2019 Philly Celebrates Jazz Award“ ausgezeichnet wurde. Ellas 3 CDs – „Immaculate Union“, „By Request“ und ihre neueste CD „Third Stage Of Elegance“ sind in Rotation auf WRTI-FM. „Third Stage of Elegance“ zeigt ihre Songwriting-Fähigkeiten. Achten Sie auf Ella Gahnt – sie reist im Schwungtempo!

God's Miracles wurde im September 2019 ins Leben gerufen, nachdem Gott Maria Lowery die Vision gegeben hatte, einen neuen Gospelmusikdienst zu starten. Zusammen mit Pastor Lamont Purnell, Johnny Smalls und Randolph Smith wurde God's Miracles geboren!!

 

Gottes Wunder sind eine Gruppe, die Gottes wunderbare Gaben der Vergebung und Erlösung wirklich veranschaulichen!!

 

Gottes Miracles Mission ist es, den verlorenen und vergessenen Seelen der Gesellschaft zu dienen, die das traditionelle Kirchengebäude vielleicht nie betreten werden.

 

Die Gruppe ist mit ihrer Band in sich geschlossen und hat die Fähigkeit, eigene Musik, Texte und Harmonien zu komponieren.

 

God's Miracles-Gesangsmitglieder sind Johnny Smalls, Pastor Lamont Purnell, Richard Fields, Ernest Richburg und John Mike.

 

Die Bandmitglieder sind Carlton Carruth, Robert Linsey, Dennis Pitts und Randolph Smith.

 

God's Miracles wird von Maria Lowery verwaltet.

 

Gottes Wunder!!! Unterwegs für Christus!!

Manche Menschen werden mit einem Talent geboren, das von der Welt geteilt werden sollte, und es liegt allein an Ihnen, es zu verbessern und zu kultivieren. Übung macht den Meister und manchmal mühsam, aber wenn Sie leidenschaftlich genug sind, zahlt sich Ausdauer aus. Dies ist die Homepage des Naturtalents und gehört „Masha-T“, einer Entertainerin, Sängerin und Musikerin mit Fleiß und unerschütterlicher Beharrlichkeit. Masha-T ist auf der ganzen Welt aufgetreten und singt und spielt Musik in der wahren Form von R&B, Pop, Hip Hop und als Musikerin in einem klassischen Orchester und einer Jazzband. Masha-T reist von Staat zu Staat und spielt für Acts wie The Kindred Family Soul, Al B. Sure, Christopher Williams, The Delfonics, Vivian Green und DJ Kool, um nur einige zu nennen. Derzeit arbeitet Masha T mit Platinproduzenten wie Demi Doc (Mariah Carey, R. Kelly, Ashanti, Ja Rule und Lloyd), Sean L. Bryant (Brandy) und Johny Croom (BoysII Men). Masha-T wurde wegen ihres Stimmumfangs und ihrer Fähigkeiten mit der schönen Chartstürmerin Mariah Carey verglichen, auch mit der verstorbenen großartigen Teena Marie wegen ihrer gefühlvollen, schwülen, beruhigenden Klänge. Trotz dieser fantastischen Vergleiche behält Masha-T immer noch den Klang ihres Gesangs in Sprachen wie Spanisch, Russisch und Englisch bei. Gelegentlich tritt sie sowohl mit dem Klavier als auch mit dem Cello auf. Talente wie das von Masha-T bleiben unerreicht!

 

https://youtu.be/xbu20Bb6AJg

Geboren und aufgewachsen in West Philly, erkannte Mike Davis schon früh, dass er Teil von etwas Größerem sein wollte, also begann er zu schauspielern und zu singen. Er begann in seiner Grundschule in lokalen Talentshows zu singen und in Bühnenstücken zu spielen. Als er älter wurde, begann Mike Davis, sein Handwerk zu entwickeln, traf sich mit verschiedenen Produzenten und begann, seine Songs zu schreiben. Dies führte dazu, dass er als Vorband für verschiedene Künstler wie Jagged Edge, Anthony Hamilton, Donnell Jones, Lil Kim, Fat Joe und eine Vielzahl anderer Künstler wurde. Das Publikum hat Mike Davis als „einen exzellenten Sänger kombiniert mit unterhaltsamer Showmanship“, „upbeat Musik mit eingängigen Texten, die Menschen jeden Alters zum Mitsingen anregen“ und „einen langsamen Balladensänger“ beschrieben.


Mike Davis tritt derzeit als Leadsänger von „The Hu This Band“ (ausgesprochen The Who This Band) auf. In den letzten zehn Jahren ist Mike Davis in vielen Clubs, Brauereien und Weingütern im ganzen Land aufgetreten, hauptsächlich jedoch im Dreiländereck. Er hat mehr Festivals, als er zählen kann, darunter das legendäre Odunde Festival. Mike Davis wurde zu Auftritten bei Nachbarschaftsveranstaltungen, lokalen Festivals, Seniorenwohneinrichtungen, Wohneinrichtungen für gefährdete Jugendliche, Sommercamps und Schulkunstausstellungen eingeladen. Die Menge genießt das „Bühnenverhalten, das Geplänkel der Band [und] das Annehmen von Anfragen“. Eines der höchsten Komplimente, die er erhält, ist, dass er gebeten wird, private Partys und Hochzeiten der Fans zu spielen.


Mike Davis spielte auch weiterhin in verschiedenen Bühnenstücken von NY bis Maryland mit und war Statist in einigen Fernsehserien. Er spielte auch in einem Film mit dem Titel "Bachelor Party: Overexposed", der jetzt bei Walmart, Amazon usw. verkauft wird verlangsamen.

Ronald Toby singt und performt seit 30 Jahren.  Toby wurde 1953 geboren und wuchs in Philadelphia in den Richard Allen Homes auf.  Seine musikalische Karriere begann in der Kirche, wo er schon in jungen Jahren auf der Kanzel „The Whole Wide World in his Hands“ sang.  Dies entzündete seine Leidenschaft für Unterhaltung.  Seine Liebe zur Musik wurde weiter entwickelt, als seine Mutter ihn und seinen Bruder an das Uptown Theatre in Philadelphia schickte.  Toby würde von dem Moment an, in dem sich die Türen öffneten, im Theater sein, um die gesamte Unterhaltung zu sehen, und würde nicht bis zur letzten Show des Abends gehen.  Nach seinem Abschluss an der High School gründete und choreografierte Toby seine erste 4-Männer-Gesangsgruppe.  Später gründete er eine sechsköpfige Band und Gruppe mit dem Titel "Prophecy".  Von 1977 bis 1990 arbeitete 'Prophecy' an Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt Philadelphia.  Gepriesen als eine der besten Showbands in Philadelphia, beeindrucke Toby das Publikum immer wieder mit seinem Talent.  Toby war immer ein Showman, war Boxer und ist derzeit ein Komiker, wo er kraftvolle Pointen liefert, die er "Tobyology" nennt.  Derzeit ist er alleiniger Inhaber des Blue Collar Museums, in dem Sie alle möglichen Nostalgien aus vergangenen Zeiten finden können, die er als "das Kind in den Erwachsenen hervorbringen" beschreibt.   Toby glaubt, dass alle seine Gaben ein Geschenk Gottes sind und dass seine Gesangs- und Songwriting-Fähigkeiten sein Segen sind.   Der Feature-Song mit dem Titel „Momma“ wurde vor 43 Jahren geschrieben und dient nicht nur als Zeugnis seiner Schreibfähigkeiten, sondern vor allem seiner Inspirationsquelle, seiner Mutter.  Weitere Informationen zu Toby und seinem Museum finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=iYB8i9Ko1wE .  Sie finden Toby auch auf Facebook unter dem Namen Ronald Toby.

Sheldon Price ist ein außergewöhnlicher Sänger, der mit den R&B-Sounds von Phillys goldener R&B-Ära aufgewachsen ist, beeinflusst von Lou Rawls, Billy Paul, Teddy Pendergrass, The O'Jays, Harold Melvin & The Blue Notes, The Intruders, The Delfonics, Blue Magic nur um ein paar zu nennen. Er promovierte in Musikwissenschaft, indem er Größen wie Will Downing, Eddie Kendricks, Smokey Robinson, Lionel Richie, Marvin Gaye, Rick James, Prince und andere studierte, darunter jahrelang in seinen Kirchenchören. All diese Einflüsse sind zusammengekommen, um heute die Stimme des leisen Sturms zu erzeugen, wie Sheldons sechs neue Aufnahmen zeigen, die im Juni 2018 auf YouTube veröffentlicht wurden.

Vincent Kew

 

Kew (Q) ist ein Spoken-Word-Künstler, der in Philadelphia, Pennsylvania, geboren und aufgewachsen ist. Er ist

auch ein erfahrener Schauspieler, der die Bühne im Tri-State-Gebiet sowie am Broadway zierte. Derzeit arbeitet er an der YouTube-Webserie # „The Grey“, geschrieben

und produziert von Bethel Bates. Er und sein kreativer Partner Erie Parks haben über ihre Produktionsfirma #Kew and Parks Entertainment h.ve zahlreiche Kurzfilme vertont und Songs und Videos für mehrere aufstrebende Künstler in der Gegend von Philadelphia produziert. Wir haben derzeit mehrere Projekte in verschiedenen Entwicklungsstadien.

 

Sei Frieden und Segen

Servant
Fonz Newsuan
Eric Thomas
bottom of page