top of page

Alabama

Klicken Sie auf Bild, um die vollständige Biografie zu sehen.

Art Turner

https://youtube.com/watch?v=uUx6rPM6OwY&feature=share

 

George „Spike“ Nealy, II

 

Herr Nealy, oder Herr „Spike“, wie er allgemein genannt wird, stammt aus Birmingham, AL und ist Absolvent der historischen Woodlawn High School. Er setzte seine Ausbildung an der Alabama State University fort, wo er den Bachelor of Music Education mit Schwerpunkt Schlagzeug erwarb.

 

Seine Marschmusikkarriere umfasst mehr als dreißig Jahre einer bemerkenswerten Erfahrung.  Das jetzt im 43. Jahr stattfindende High School Marching Band Summer Camp, das von der Alabama State University veranstaltet wird, profitiert seit 37 Jahren von den Diensten von Herrn „Spike“ als Master Drill Instructor und Motivational Leader.  Darüber hinaus war er Mitglied des Marching-Band-Teams der Alabama State University, Montgomery, AL, des Morris Brown College, Atlanta, GA, und in den letzten 15 Jahren ist er Mitglied des Band-Teams der herausragenden South Carolina State University Marching „101“-Band.

 

Sein beruflicher Werdegang im Bereich der kommerziellen Musik kann als nicht weniger als außergewöhnlich und international bezeichnet werden.  Von Pavarotti über die Grammy Awards, LIVE AID bis WOODSTOCK, über 250 Auftritte jährlich und unzählige Gastauftritte bei The Godfather of Soul, Mr. James Brown, Mr. „Spike“ gilt als vollendeter Künstler unter seinen Kollegen und Bewunderern.  Als Perkussionist des weltberühmten ikonischen Künstlers Mr. James Brown hat Mr. „Spike“ seine Fähigkeiten als Weltklasse-Bühnendarsteller verfeinert und ist selbst ein gefeierter Perkussionist und Studio-Aufnahmekünstler.  Seine Perspektive auf seinen Beitrag zur Kunstform des Liedes wird als das Erzählen einer Geschichte beschrieben, mit der edlen Verantwortung und seiner Aufgabe, den Worten des Künstlers Farbe zu verleihen, damit die Geschichte für jeden erlebbar und sichtbar wird das Herz seiner Zuhörer.  Ihm werden Färbungen auf den Soundtracks vieler professioneller Künstler zugeschrieben. Zu diesen Künstlern gehören der weltbekannte James Brown, The SOS Band, Keith Sweat, Dru Hill, Silk, Xscape, Lloyd, Bryan Thompson, Vance Taylor, Sara Bee, Polo-Usher, Polo-Nicole Scherzinger, Dionne Farris und viele andere .  Darüber hinaus ist Mr Nealy im Originalfilm Drum Line in der Rolle des Highschool-Banddirektors zu sehen.

 

Die Kombination dieser Erfahrungen ermöglicht es Herrn „Spike“, das Arsenal an Performance-Taktiken und Showmanship-Strategien einzusetzen, die charakteristische Elemente von . sind

Die South Carolina State University Marching „101“ Band und viele andere zeitgenössische Blaskapellen dieses Stils.  

 

Die Marching Hornets der Alabama State University stammen aus dem historischen Montgomery. Alabama. Diese Blaskapelle mit fast 200 Mitgliedern ist an vielen Orten aufgetreten. Zu den bemerkenswertesten Auftritten gehört ein Auftritt in der Talkshow von Ellen DeGeneres im Jahr 2007. "Barna State Style··Reality-Show, die auf Lifetime und Aspire Networks ausgestrahlt wurde, ist die einzige Reality-Show mit einer Blaskapelle; die im Film gezeigte Band "Billy Lynn's Long Halftime Walk" von Sonys Pictures·. Tri-Star-Film unter der Regie von Oscar-Preisträgerin Ang Lee; die Marching Hornets traten in einer Episode von Ozzy Osbournes Reality-Show "Ozzy and Jack's World Detour" auf··: Auftritt bei der Tournament of Roses Parade 2019; die Marching Hornets traten mit dem Rapper "2 Chaim: ··in der von BET ausgestrahlten "HBCU Homecoming 2020: Meet Me on The Yard" auf.

 

Hilfseinheiten sind Flag Line (Ladies of Distinction). Tanzlinie (Slingettes). Tanzlinie in Übergröße (Honey Beez)

 

Das Motto der Marching Hornets Band lautet: "THE PRICE OF GLORY JS HIGH"

bottom of page